• Firmenprofil und Firmengeschichte

    Von 1986 bis heute -

    das Profil und die Geschichte der

    Blinzinger Elektronik GmbH

  • Innovation
  • -
  • Qualität
  • -
  • Kundenzufriedenheit
  • -
  • stabile Partnerschaft

Unternehmensprofil

Als mittelständisch geführtes Familienunternehmen ist die BLINZINGER ELEKTRONIK GMBH seit 1986 in der Entwicklung und Herstellung von Elektronikprodukten für die Industrie tätig.

Unser Produktangebot reicht hierbei von technischer Keramik wie weichmagnetischen Ferritkernen und deren Bearbeitung über magnetische Bauelemente wie Transformatoren, Drosseln, Übertrager sowie anderer Wickelgüter und Baugruppen bis hin zu kompletten Endgeräten wie Stromversorgungen oder Systeme zur Induktiven Daten- und Energieübertragung.

Durch konsequente Marktorientierung und den dynamischen Auf- und Ausbau unserer Fertigungstechnologien haben sich unser Unternehmen und seine Produkte über die Jahre einen hervorragenden Ruf erarbeitet und stehen für Innovation und Qualität.

Was uns dabei wichtig ist:
Qualität100%
Kundenzufriedenheit100%
Liefertreue100%
Langfristige Partnerschaft100%


Wenn es um hohe technische Anforderungen, Präzision und Qualität geht, dann sind Sie bei der BLINZINGER ELEKTRONIK GmbH richtig.

Unternehmensgeschichte

1986 Gründung der Blinzinger Elektronik
1992 Planung und Bau des neuen Betriebsgebäudes am Standort Forchtenberg Sindringen
1993 Verlagerung des Unternehmens in das neue Betriebsgebäude
2000 Aufbau und Zertifizierung eines QM-Systems nach DIN EN ISO 9001
2006 20-jähriges Firmenjubiläum
2009 Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008
2014 Erweiterung des Betriebes um ein weiteres Gebäude
2016 30 Jahre BLINZINGER ELEKTRONIK

Kundenspezifische Ferritkerne von Blinzinger